Kostenloser Versand für Bestellungen über £ 35 / € 39.

Beginn mit dem Einkauf!

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Männern und Frauen? | Nativurbon Online-Shop.

Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Männern und Frauen?

  • Naturbon Store
  • Jul, 06 , 21

Beschreibung

Gibt es einen Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Haut? Ja, es gibt mehrere und sie sind der Hauptgrund, warum Männer nicht von Hautpflegeprodukten profitieren, die für Frauen formuliert sind. Hier sind nur einige Möglichkeiten, dass sich die Haut eines Mannes von der einer Frau unterscheidet:

1.    Mehr und härtere Gesichtsbehaarung

Männer haben mehr und gröbere Haare im Vergleich zu Frauen, und es hat in erster Linie mit Testosteron zu tun, was in ersteren vorherrschend ist. Es ist der Hauptgrund, warum sie sich fast täglich rasieren müssen. Jedoch, frisch rasierte Haut Ist Hyper empfindlich gegen Trockenheit, die wiederum Entzündungen verursachen kann.

Das liegt daran, dass das Rasur die obere Hautschicht so naturgemäß entfernt, jedes Produkt oder ein Agent, das mit dem Gesicht des Gesichts des Mannes in Kontakt kommt, dringt tief ein. Wenn dieses Produkt anorganisch ist oder chemische Inhaltsstoffe aufweist, kann die freiliegende Haut nachteilig reagieren. Während Frauen dünner Haut haben, bevorzugen sie Pinzette oder Epilation, um unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen, die wenige und weit entfernt sind, von der nicht die Hautschicht freisetzt.

2.    Dickere Haut

Die Haut eines Mannes beträgt 20% bis 25% dicker als die Haut einer Frau und es ist auch in der Textur härter. Das überschüssige Kollagen sorgt dafür und gibt auch männliche Haut ein eng und festes Erscheinungsbild im Vergleich zu der weiblichen Haut, die normalerweise weich und geschmeidig ist, wenn sie gepflegt wird.

Was jedoch interessant ist, ist, dass das Kollagen in der Derma eines Mannes im Laufe seines Lebens ständig verringert, während Frauen einen bemerkenswerten Wandel sehen, der normalerweise die Wechseljahre post. Da das Ausdünnen im Vergleich zu letzteren allmählich allmählich ist, kann das Erscheinungsbild einer Frau damals drastische Änderungen annehmen. Deshalb können einige Frauen viel älter aussehen als die gleichen Männer, wenn sie ihre Hautpflege-Routinen ignorieren.

3.    Sebum-Produktion.

Männer produzieren mehr Öl auf der Haut im Vergleich zu Frauen und sie haben im Vergleich auch größere Poren. Mit anderen Worten, ihre Haut kann Slicker und Öler aussehen als eine weibliche Haut, was bedeutet, dass sie eher für Akne als trockene Haut neigen, es sei denn, sie rasieren sich. Das ist, weil Männer höhere Ebenen haben Dihydrotestosteron (DHT).

Während Sebum-Produktion bei Männern während ihres gesamten Lebens konstant bleibt, variiert die SEbum-Produktionsrate einer Frau gemäß ihrem Eisprungszyklus, nimmt jedoch auch mit dem Alter ab.

Die gute Nachricht ist, dass beide Hauttypen von unserem Sortiment an natürlichen und organischen Produkten profitieren können, das speziell für diese beiden Hauttypen wie unser entworfen wurdeLuxuriöse hydratisierende natürliche Anti-Aging-Gesichtscreme von manbon (für Männer) und das Bio & Natural - 24-Stunden-empfindliches Olivenöl Anti-Aging-Gesichtscreme von Geoterm. Der lebenswichtige Inhaltsstoff erzeugt eine Schutzbarriere über Derma und ermöglicht es, seine natürlichen Verteidigung wiederherzustellen. Platzieren Sie Ihre Bestellungen heute!

 

Teilen:

Älterer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

translation missing: de.general.search.loading
x